Home RSS Go RED Go BLACK

Archiv - November 21, 2008

Jason Robert Brown hat am Broadway kein Glück: Aus für “13″

Aus der Traum. Auch das jüngste Broadway-Abenteuer von Jason Robert Brown ist bald vorbei. Am 4. Januar 2009 fällt der letzte Vorhang für “13″. Insgesamt wird es die Show auf 22 Previews und 105 reguläre Vorstellungen bringen.

Produzent Bob Boyett:

In my entire career I have never seen so much talent in a single company as I have in 13. The joy and enthusiasm of the cast and band is genuinely matched by Jason’s remarkable music and the stellar creative team. I am happy to announce that although 13 is saying goodbye to Broadway, we’ve received much interest in a national and international tour.

Die Cast-CD von “13″ wird bei Ghostlight Records am 25. November erscheinen. Bereits seit 30. September ist in den USA eine Download-Version erhältlich.

Reblog this post [with Zemanta]

Wiener Konzerthaus: Candide

21. November 2008
19:30bis22:30

Leonard Bernstein: CANDIDE
(Konzertante Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Zwischentexten von Loriot)

Freitag, 21. November 2008, 19:30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Interpreten
Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Orchester
Wiener Singakademie, Chor
Steve Davislim, Candide
Patricia Petibon, Cunegonde
Marjana Lipovsek, Old Lady
Jeremy Huw Williams, Dr. Pangloss / Martin
David Robinson
Julian Tovey, Maximilian / Kapitän
NN Paquette
Jeffery Tucker, Bärenführer / Inquisitor / Zar Iwan
Ross Benoliel, Kosmetikhändler / Inquisitor / Prinz Edward
Jason Switzer, Doktor / König Stanislaus
Michael Scarcelle, Trödler / Inquisitor / Hermann August / Croupier
Peter Tantsits, Alchimist / Großinquisitor / Sultan Achmet / Crook)
Otto Sander, Erzähler
Kristjan Järvi, Dirigent