Home RSS Go RED Go BLACK

Archiv - August 11, 2011

“Sister Act” Wien: Dagmar Hellberg bis Januar 2012 als Erstbesetzung der “Mutter Oberin” an Bord

Im Juli 2011 ist Felix Rotholz, der Ehemann und Manager von Brigitte Neumeister, gestorben. Die beiden waren seit 1976 verheiratet und unzertrennlich. Brigitte Neumeister wird daher erst mit Anfang nächsten Jahres in die “Sister Act”-Produktion der Vereinigten Bühnen Wien einsteigen.

Bis dahin und auch bei der Premiere im September übernimmt die alternierende Erstbesetzung: Dagmar Hellberg.

Das wird der Musicalherbst 2011 …

… betitelt “oe24.at” einen Artikel und schreibt über ein Musical, ein Sprechstück mit diversen anderen Elementen und eine Revue, nachzulesen –> hier. Und natürlich sind es ausschließlich Produktionen der Vereinigten Bühnen Wien. Ein Vermerk “Infomercial” fehlt übrigens, oder “Falschomercial” – denn wenn das der Musicalherbst wäre, dann Gute Nacht!

Das Highlight im Musicalherbst 2011 wird im Theater in der Drachengasse stattfinden, wo im Oktober Jason Robert Browns Show “The Last Five Years” gegeben wird. Es handelt sich um eine Produktion des Vienna Theatre Project. Die Besetzung: Trevor Jary (Jamie) und Bettina Bogdany (Cathy).

In den Wiener Kammerspielen startet am 22. September 2011 die Produktion “Singin’ In The Rain” unter der Regie von Werner Sobotka.

Mit dazu zum “Musicalherbst” gehört auch die Wiederaufnahme von “Ti Amo 2″ im Wiener Metropol und die Wiederaufnahme der “Hello, Dolly!”-Produktion der Wiener Volksoper.

Ein Trend im Herbst und Winter 2011/12: meist völlige Ideenlosigkeit, was die Produktion neuer Stoffe betrifft: In Klagenfurt spielt man etwa “My Fair Lady” und die “West Side Story”, in Salzburg “The Sound of Music”, in Baden “Sweet Charity”, in Graz “Der Mann von La Mancha” und “Gigi”. Viel wird da nicht in die Entwicklung neuer, spannender Musicalstoffe investiert.

Wie schön, dass sich da Innsbruck mit “Shylock!” (Mai 2012) an Neues herantraut, und in Klagenfurt steht mit “King Kong” (April 2012) zumindest eine österreichische Erstaufführung auf dem Programm.

Korneuburger Musiksommer 2011: “Heute Abend: Lola Blau” mit Carin Filipcic

11. August 2011
20:30bis22:30

Mitten im Winter eine kleine Vorschau auf den kommenden Sommer. Da wird in Korneuburg endlich wieder Musical gespielt. Carin Filipcic singt und spielt am 11. August das One-Woman-Musical “Heute Abend: Lola Blau” von Georg Kreisler.

Die Show für eine Schauspielerin erzählt von der Karriere des fiktiven Cabaret-Stars Lola Blau. Ihre Geschichte beginnt in den Tagen des Anschlusses Österreichs an Nazi-Deutschland in Wien. Lola Blau geht über die Schweiz ins Exil nach Amerika, wird berühmt, verliert ihre Illusionen und kehrt nach dem Krieg nach Wien zurück. In einer gelungenen Mischung aus Schauspiel und 16 Kabarett-Songs zeigt sich Georg Kreislers Spannweite von berührender Tragödie über bissige Satire bis hin zu virtuoser Komödie.

Lola Blau: Carin Filipcic
Regie: Isabella Gregor
Klavier: Belush Korény

Rathaushof/Stadtsaal
Donnerstag, 11. August 2011, 20.30 Uhr

Link
- Korneuburger Musiksommer 2011