Home RSS Go RED Go BLACK

Archiv - März 13, 2012

Cafe Korb: „Pop Art – The Art of Pop“

25. März 2012
19:30bis21:30

popart2012.jpgNoch drei Mal, am 13., 18. und 25. März 2012 (Beginn: 19:30 Uhr), geht im Wiener Cafe Korb die Show „Pop Art – The Art of Pop“ über die Bühne.

In ihrem Programm interpretieren Karolin Konert, Sarah Lahminger und Lisa Greslehner bekannte Popsongs, auf ganz spezielle Weise – angesiedelt zwischen Pop-Jazz-Funk und Latin – arrangiert von Belush Korenyi. Er begleitet die Sängerinnen auch am Klavier.

Mit dabei Hits von Lady Gaga, Christina Aguilera oder Britney Spears.

Tickets
Abendkasse: 15 EUR (Studenten: 8 EUR)
Reservierungen im CAFE KORB, Brandstätte 9, 1010 Wien oder unter 0676/9442465

Link
- Cafe Korb

Marjan und Lukas: „Luft und Liebe“

Am 16. März 2012 veröffentlichen die Musicaldarsteller Marjan Shaki und Lukas Perman als „Marjan & Lukas“ ihre erste gemeinsame CD außerhalb des Musicalgenres: „Luft und Liebe“.

Die CD wird sowohl digital als auch als physischer Datenträger erwerbbar sein. Digital etwa bei iTunes (–> hier), die CD selbst wird, da als Plattenfirma Sony Music dahintersteht, in jedem noch existierenden Plattenladen erhältlich sein.

Erste Promotionauftritte im österreichischen und deutschen Fernsehen sind fixiert:

25.03.2012
TV-Auftritt / “Brieflos-Show” (ORF2, 17:50h)

22.04.2012
TV Auftritt / ZDF Frühlings-Show

28.05.2012
TV-Auftritt / Live @ ZDF-Fernsehgarten
(Pfingst-Sondersendung)

Auf ihrer Website (siehe –> hier) bietet das Duo einen Blog, Videos, eine Galerie – und auch einen Shop wird es geben.

Links
- Marjan & Lukas: Offizielle Website
- Marjan & Lukas @ Facebook

Wiener Konzerthaus: Nacht der Musicals

13. März 2012
19:30bis22:00

Wer „Nächte des Musicals“ im Wiener Konzerthaus schon mal erlebt hat, wird eventuell ebenfalls der Meinung sein, dass die Ankündigung eines solchen Abends durchaus mit einer Warnung verbunden sein sollte. Der Sound wird unterirdisch sein, die Darsteller wird man mit großer Wahrscheinlichkeit nicht kennen, ob die Musik vom Band kommt oder es eine kleine kapellenähnliche Formation auf der Bühne gibt, weiß man vorher nie – aber angekündigt werden Shows dieser Art immer und ausschließlich auf dieselbe, widerwärtig-markschreierische Weise, die „internationale Stars der Originalbesetzungen“ verspricht. Und so wird so mancher Abend dieser Art tatsächlich „unvergesslich“, allerdings auf andere Art und Weise, als man es sich wünschen würde.

Wiener Konzerthaus
Nacht der Musicals
13. März 2012, Beginn: 19:30 Uhr
Nähere Infos –> hier.