Home RSS Go RED Go BLACK

BILD: Schlagersängerin entert Musicalbühne - Helene Fischer in “Rebecca”?

Pia Douwes, Uwe Kröger und Schlagersängerin Helene Fischer, das soll das Hauptdarsteller-Trio sein, wenn es nach Informationen der BILD geht, das ab Dezember 2011 im Stuttgarter Palladium Theater den Musicalfans im Levay/Kunze-Musical “Rebecca” im wahrsten Sinne des Wortes das Gruseln lehren soll.

“Sexy Helene” (BILD) wird, so BILD, auch von Udo Jürgens gelobt: „Sie singt exzellent. Ich bin von ihrer Stimme absolut überzeugt.“ (BILD) Florian Silbereisen ist Helenes Freund, weiß die BILD, und wir wissen, er war ja so ein richtig doller Tod in “Elisabeth”, und, ganz wichtig: “ihr Dekolleté ist” [laut BILD] “die Krönung”. Na dann kann ja nix schiefgehen.

Link
- BILD: Wird sexy Helene unser neuer Musical-Star?

6 Kommentare »

  rena wrote @ April 12th, 2011 at 15:42

Fakt ist dass die Karten teuer sind und auch eine STAGE eine cash cow benötigt. Schlager ist sehr populär, wenn die “Schlagerstars” Ihre Lieder in englischer Sprache singen würden dann wär es vermutlich schon wieder cool. Helene Fischer hat doch eine Musicalausbildung, warum sollte Sie also mit Ihrer Popularität und zugegebenermaßen guten Stimme nicht der Stage ein paar Kunden mehr bringen?

  Bettina wrote @ April 12th, 2011 at 14:18

Irgendwann hat die auch spielfrei ;-P
Im übrigen ist die Helene (wenn sie’s denn wird) ja wohl ganz bestimmt, wie ihr Lebensabschnittsgefährte damals (wie so ein Stage-Mensch glaubhaft versicherte), genau wie alle anderen ganz normal zur Audition gegangen und war einfach die beste für die Rolle.

  Andreas wrote @ April 12th, 2011 at 06:57

Also wenn man weder Buch (Daphne du Maurier) noch Film (Hitchcock)kennt, beides übrigens Meisterwerke, dann “hilft” Helene auch nicht mehr.

Ãœbrigens: das “Wagnis” Florian in Elisabeth als Tod hat was genau gebracht?

Und noch eine Beispiel: wie war das noch mit der “Super-Marketing-Strategie” der VBW und Marika Lichter als Mrs. van Hopper.

Ist wohl eher in die Hose gegangen ….

  sisi1982 wrote @ April 11th, 2011 at 13:18

@ marcus, da kann ich die nur voll und ganz zustimmen!

  Marcus wrote @ April 11th, 2011 at 07:13

Fakt ist, Frau Fischer hat eine Musicalausbildung und eine wirklich gute Stimme. Wer sie schon mal in einem Konzerte (ich nur TV) gesehen hat, der hat gesehen, dass sie dort eine gute “Show” macht. Und wenn man manche “bewährte” Musicalsängerin in die Kleidchen von Frau Fischer stecken würde, die natürlich zur Traumwelt des Schlagers als Kostüm gehören, würden diese auch als “Krönung” durchgehen. Auf jeden Fall würde es das Stück auch bei Menschen bekannter machen, denen der Stoff nicht so nah ist. Und Ziel muss doch einfach sein, dass das Wagnis der Stage endlich mal belohnt wird, wieder einen DramaStoff auf die Bühne zu bringen. Also klar Daumen hoch für Fischer!

  Andreas wrote @ April 11th, 2011 at 07:05

Da bleibt einem die Luft weg :-(
Nicht nur Wien ist anders :-)

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>