Home RSS Go RED Go BLACK

Felsenbühne Staatz: Evita

24. Juli 2009
00:00bis23:30

Felsenbühne Staatz: Evita
Premiere: Freitag, 24. Juli 2009, 20.30 Uhr

Zum 10-jährigen Jubiläum der Felsenbühne Staatz als Musicalbühne bringt Intendant Werner Auer Andrew LLoyd Webbers “Evita” (Buch: Tim Rice) in der deutschen Übersetzung von Michael Kunze in einer Open-Air-Version zur Aufführung.

1978 in London uraufgeführt, erzählt “Evita” die Geschichte vom märchenhaften Aufstieg der in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsenen Eva Duarte zur First Lady Argentiniens, die als Evita, Ehefrau des argentinischen Präsidenten Juan Domingo Perón, in die Geschichte einging. In einer Rückblende erzählt „Che“, der durch die Handlung führt, das Leben Evitas aus seiner Sicht mit allen Facetten ihrer Persönlichkeit: ihrer eiskalten Berechnung, ihrer charismatischen Ausstrahlung, aber auch ihrem sozialen Engagement, mit dem sie zum „Engel der Armen“ wird. Unheilbar erkrankt, stirbt Evita Perón 1952 bereits mit 33 Jahren.

Leading Team
Musik: Andrew Lloyd Webber
Buch und Liedtexte: Tim Rice
Deutsch: Michael Kunze
Regie: Werner Auer
Musikalische Gesamtleitung: Gregor Sommer
Choreographie: Eva Klug
Choreinstudierung: Doris Graf-Sommer
Kostüme: Gitti Hamal, Inge Föderler
Bühnenbild: Jack Hamal, Franz Fröhlich
Maske: Dorothea Meisl

Cast
Evita: Simone Niederer
Ché: Werner Auer
Perón: Nikolaus Raspotnik
Ensemble: Christoph Apfelbeck, Engelbert Exl, Reinhard Hirtl, Michael Jackl, Michael Konicek, Oliver Liebl, Rupert Preißler, Oliver Roitinger, Christian Schild, Jakob Semotan, Michael Wagenthaler, Anja Bräutigam, Eva-Maria Gugganeder, Andrea Hammer, Anja Hrauda, Barbara Kier, Petra Niedermayer, Andrea Ott, Tanja Petrasek, Elisabeth Reisenhofer, Pamela Sinko, Yvonne Stüwe, Julia Tiecher, Caroline Zins

Vorstellungstermine
Premiere: Freitag, 24. Juli 2009
Weitere Vorstellungstermine: Samstag, 25. Juli 2009, Freitag, 31. Juli 2009, Samstag, 1. August 2009, Freitag, 7. August 2009, Samstag, 8. August 2009, Freitag, 14. August 2009, Samstag, 15. August 2009
Spielbeginn: jeweils 20:30 Uhr
Vorstellungsdauer: ca. 3 Stunden (inkl. Pause)
An Vorstellungstagen ab 18:30 Uhr Gastronomiebetrieb am Gelände.

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>