Home RSS Go RED Go BLACK

Jennersdorfer Festivalsommer J:opera zeigt Haydns “Die Welt auf dem Mond”

© M. Legenstein

Anlässlich des 200. Todestages von Joseph Haydn präsentiert der Jennersdorfer Festivalsommer J:opera unter der Intendanz von Dietmar Kerschbaum ab 6. August 2009 die Oper „Die Welt auf dem Mond“ auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach (Burgenland).

In den Hauptrollen sind zu hören und zu sehen: KS Anton Scharinger, KS Edith Lienbacher, Andrew Watts und Christa Ratzenböck. Es spielt die Junge Philharmonie Brandenburg unter der Leitung von Julia Jones.

Jennersdorfer Festivalsommer J:opera
J. Haydn: Die Welt auf dem Mond

Besetzung
Herr von Gutglauben: Anton Scharinger
Klara: Ana Maria Labin
Ecclitico: Dietmar Kerschbaum
Helene: KS Edith Lienbacher
Graf Ernst Olaf : Thomas Lichtenecker
Liese: Christa Ratzenböck
Jakob: Matthias Aeberhard

Leading Team
Musikalische Leitung: Julia Jones
Bearbeitung, Ãœbersetzung und Regie: Dominik Wilgenbus
Bühnenbild: Johannes Leitgeb
Kostüme: Susanne Özpinar
Choreografie: Florian Hurler
Musikalische Assistenz / Dirigent (12. August): Jürgen Goriup
Produktionsleitung: Alexandra Rieger
Orchester: Junge Philharmonie Brandenburg

Termine
Premiere: 6. August 2009 (Schloss Tabor (Neuhaus am Klausenbach/Südburgenland)
Wiederholungsaufführungen: 8., 9., 12., 14., 15. und 16. August 2009
Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr / Vorstellungsende: 23.00 Uhr

Karten sind im Festivalbüro (8380 Jennersdorf, Kirchenstr. 4, Tel.: 03329/43037), bei WIEN-TICKET (Tel.: 01/58885, www.wien-ticket.at) sowie bei allen Ö-TICKET-Vorverkaufsstellen (Tel.: 01/96096) erhältlich.

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>