Home RSS Go RED Go BLACK

Archiv - Event-Tipps

Wien, Donaupark: NIVEA Familienfest - Musicalstars der Vereinigten Bühnen Wien

6. September 2009
14:30bis15:00

Wien, Donaupark: NIVEA Familienfest - Musicalstars der Vereinigten Bühnen Wien

Sonntag, 06. September 2009
14:30 Uhr Musicalstars der Vereinigten Bühnen Wien: Lisa Antoni, Marjan Shaki, Thomas Borchert, Drew Sarich, Uwe Kröger, Lukas Perman und Gernot Kranner

Programm: siehe -> hier

Kammerspiele Wien: “Sugar - Manche mögen’s heiß”

10. September 2009
20:00bis22:00

Erstmals wird an den Wiener Kammerspielen im September 2009 en suite gespielt. Das Erfolgsteam vom „Weißen Rössl“, Regisseur Werner Sobotka, Choreograph Ramesh Nair sowie der Musikalische Leiter Christian Frank, bringt “Sugar - Manche mögen’s heiß” auf die Bühne. Mirjam Weichselbraun ist als Sugar zu sehen, in weiteren Hauptrollen: Boris Pfeifer und Martin Niedermair. Die Premiere geht am 10. September 2009 über die Bühne.

SUGAR – MANCHE MÖGEN’ S HEISS
Musik von Jule Styne, Gesangstexte von Bob Merrill
Nach dem Film „Some Like It Hot“ von Billy Wilder und I. A. L. Diamond, basierend auf einer Story von Robert Thoeren

Leading Team
Regie: Werner Sobotka
Bühnenbild: Amra Bergman
Kostüme: Elisabeth Gressel
Musikalische Leitung: Christian Frank
Choreografie: Ramesh Nair

Cast
Sugar Kane, Sängerin und Ukulele-Spielerin: Mirjam Weichselbraun
Joe, ein arbeitsloser Saxophonist: Martin Niedermair
Jerry, ein arbeitsloser Bassist: Boris Pfeifer
Sir Osgood Fielding, ein Millionär: Siegfried Walther
Sweet Sue, Chefin der „Society Syncopaters“-Girl-Band: Susanne Draxler
Spats Palazzo, ein Gangsterboss: Toni Slama
und mit
Oliver Huether, Bernhard Viktorin. Thomas Mraz, Jasmin Bilek, Nina Tatzber, Daniela Lehner, Kerstin Löcker, Josef Blazivocs, Johannes Gerhart, Emanuel Kastner, Alexander Kuchar, Toni Matzl

Premiere: 10. September 2009

Metropol: The Elvis Presley Story

10. September 2009
20:00bis23:00

Metropol: The Elvis Presley Story
10. September 2009 bis 13. September 2009, Beginn jeweils 20:00 Uhr

Wie schön! Eine Rock-Revue, die sich nicht als “Musical” tarnt, sondern als das beworben wird, was sie ist: eine Revue von und mit Andy Lee Lang über das Leben des King Of Rock’n'Roll.

Hits aus drei Jahrzehnten erinnern an die Meilensteine der größten Musiklegende der Welt. Nicht nur musikalisch, sondern auch durch Geschichten und Anekdoten bietet Andy Lee Lang einen Einblick in das Leben des King.

Die 8-köpfige Band, 4 Backgroundsänger sowie Videoprojektionen runden die Show perfekt ab.

Justizpalast Wien: Vor dem Gesetz

12. September 2009
19:30bis21:30

Justizpalast Wien: Vor dem Gesetz
Eine kafkaeske Szenenfolge über die österreichische Wirklichkeit
www.vordemgesetz.at

Premiere: 12.9.2009, 19:30 Uhr

Bühne: Luise Czerwonatis
Kostüme: Ingrid Leibezeder
Szenische Mitarbeit: Hannan Ishay
Musik: Renald Deppe
Regie: Markus Kupferblum

Darsteller
Pavel El Hamalawi, Martin Schwanda, Stephanie Schmiderer, Nenad Šmigoc, Alice Mortsch, Daniel Kamen, Thomas Simmerl, Ulla Pilz, Karsten Henschel, Rita Nikodim, Heidemaria Gruber, Stephan Bartunek, Anka Graczyk, Robert G. Neumayr, Reinhold Kammerer, Susanna Kellermayr, Eva Jankovsky, Ulrike Hübl, Robert Stuc, Markus Schöttl, Eva Maria Scholz

Weitere Aufführungen: 13., 19., 20., 26., 27.9. und 3. und 4.10.2009

Metropol: Eva Maria Marold - I söbst

15. September 2009
20:00bis22:00

Metropol: Eva Maria Marold - I söbst
am 15.09.2009 um 20.00 Uhr

Eva Maria Marold präsentiert ihre erste Solo-CD live im Wiener Metropol. Die Songs sind in österreichischem Dialekt gehalten und stehen in der Tradition von Austropop-Größen wie Georg Danzer, Marianne Mendt und Gerhard Bronner. Das Album ist eine Familienproduktion, sämtliche Lieder stammen aus der Feder von Evas Cousin Manuel Marold.

Arrangiert und produziert wurde “I söbst” von Robert Schmidt, dem langjährigen Keyboarder von Boris Bukowski. Schmidt kleidete die eingängigen Songs in sparsame, Gitarre-dominierte Arrangements, die
perfekt mit Eva Maria Marolds kraftvoller, ausdrucksstarker Stimme harmonieren.

Tickets
Kat I Euro 25.-
Kat II Euro 23.-
Kat III Euro 19.-
Säulenplatz Euro 14.-

stadtTheater Walfischgasse: Heute Abend: Lola blau

15. September 2009
20:00bis22:00

stadtTheater Walfischgasse: Heute Abend: Lola blau
von Georg Kreisler. Gastspiel.

Der jungen Schauspielerin Lola Blau, die 1938 voller Elan die Sachen packt, um ihr erstes Engagement am Landestheater Linz anzutreten, schlägt Adolf Nazi die Tür vor der Nase zu.

Es beginnt eine Odyssee über die Schweiz, Frankreich, Paris nach Amerika, immer auf Durchreise, immer in den Wartesälen des Lebens, vom Tingel-Tangel-Girl zur Hollywood Diva, und zurück in das zerstörte Europa, auf der Suche nach Ihrer großen Liebe. Im Handgepäck das Akkordeon.

Besetzung
Lola: Heike Maria Förster
Eva: Stella-Louise Göke
Leo, Herr Schmidt und andere: Marko Kassl
Regie und Bearbeitung: Konrad Chr. Göke
Musikalische Leitung: Marko

Termine
15.9.2009, 20:00
17.9.2009, 20:00
20.9.2009, 20:00
23.9.2009, 20:00
24.9.2009, 20:00

Ronacher: Tanz der Vampire (Premiere)

16. September 2009
19:30bis22:30

Die Premiere von “Tanz der Vampire”, dem Musical von Jim Steinman, Michael Kunze und Roman Polanski, findet am 16. September 2009, um 19.30 statt.

Regie bei dieser als “Wiener Fassung 2009″ bezeichneten Version führt Cornelius Baltus. Kentaur, ein ungarischer Maler, Sänger und Designer, wird die Show ausstatten. Dennis Callahan und Doris Marlis werden die Tanzsequenzen neu einstudieren. Die Lichtregie übernimmt Hugh Vanstone - unterstützt von Frank Sobotta, für den Ton sorgt Mathias Reithofer. Caspar Richter, Musikdirektor der VBW, wird die Produktion musikalisch leiten.

Cast
Graf Krolock: Thomas Borchert
Sarah: Marjan Shaki
Alfred: Lukas Perman
Professor Abronsius: Gernot Kranner
Chagal: James Sbano
Magda: Anna Thorén
Rebecca: Katharina Dorian
Herbert: Marc Liebisch
Koukol: Thomas Weissengruber
Walk-In-Cover Krolock/Herbert: Robert D. Marx

Ensemble
Barbara Obermeier, Sven Fliege, Christina van Leyen, Alexander Di Capri, Dóra Stróbel, Fernand Delosch, Maike-Kathrin Schmidt, Sebastian Smulders, Cornelia Braun, Martin Planz

Tanzensemble

Marcella Morelli, Germot Romic, Ivo Giacomozzi, Christa Helige, Florian Theiler, Susan ten Harmsen, Jennifer Pöll, Csaba Nagy, Daniela Harbauer, Nick Fleuren

Swings
Esther Mink, Kai Hüsgen, Nina Weiß, Marianne Tarnowskij, Kevin Perry, Jerome Knols

Leading Team
Buch: Michael Kunze
Musik: Jim Steinman
Originalregie: Roman Polanski
Regie Wiener Fassung 2009: Cornelius Baltus
Bühnenbild Wiener Fassung 2009: Kentaur
Kostüme Wiener Fassung 2009: Kentaur
Choreographie: Dennis Callahan
Associate Choreographie: Doris Marlis
Arrangements/Musical Supervisor: Michael Reed
Licht: Hugh Vanstone
Lichtprogrammierung: Chris Hirst
Ton: Matthias Reithofer
Musikal. Leitung: Caspar Richter
Assistenz Regie: Brigitte Derks
Es spielt ein 20-köpfiges Orchester der VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN unter der Leitung von Musikdirektor Caspar Richter

Tickets
- Wien-Ticket

An folgenden Tagen spielt Thomas Borchert im Oktober/November/Dezember 2009 nicht:
01.10.09
02.10.09
03.10.09
10.10.09
12.10.09
13.10.09
14.10.09
18.10.09
21.10.09
22.10.09
23.10.09
24.10.09
25.10.09
26.10.09
27.10.09
29.10.09
31.10.09
03.11.09
04.11.09
11.11.09
17.11.09
21.11.09
05.12.09
12.12.09
19.12.09
23.12.09
27.12.09
31.12.09

Theater in der Josefstadt: Der blaue Engel

17. September 2009
19:30bis22:30

Mit “Lola - Der blaue Engel” nach dem Roman “Professor Unrat” von Heinrich Mann und dem Film “Der blaue Engel” von Josef von Sternberg, unter Verwendung des Drehbuches von Carl Zuckmayer, Robert Liebmann und Karl Gustav Vollmoeller bringt das Wiener Theater in der Josefstadt im Sommer 2009 einen Stoff auf die Bühne, der Marlene Dietrich weltberühmt gemacht hat.

“Da er Raat hieß, nannte die ganze Schule ihn Unrat.” – Der strenge und verknöcherte Gymnasiallehrer Professor Raat, der sein bisheriges Leben der Mission der Bildung untergeordnet hat, gerät auf der fanatischen Jagd seiner ihn peinigenden Schüler in die Fänge eines verwirrend-fremdartigen Dunstkreises, der erotischen Halbwelt. Sie, das ist die laszive Lola, eine “Barfußtänzerin” im Tingeltangel-Varieté “Der blaue Engel”. “Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt”, singt sie für den faszinierten Raat, der ihr in ihre Garderobe folgt – wo er am nächsten Morgen erwacht.

Raat verfällt Lola, die nur auf sein Geld aus ist, denn für ihn ist und bleibt sie die “Künstlerin”. Er quittiert seinen Dienst, lässt seine Moral und all die bürgerlichen Lebensregeln hinter sich und heiratet sie. Aus dem verklemmten Bildungsphilister wird ein leidenschaftlich Liebender – bis zur letzten Konsequenz.

In der Fassung des Wiener Theaters in der Josefstadt tritt, das kann man ruhig so sagen, ein Ensemble von Stars und Durchstartern an. Mit dabei Erwin Steinhauer, Alexander Waechter, Sona MacDonald und Christian Futterknecht ebenso wie Rasmus Borkowski und Katharina Straßer.

“Der blaue Engel” feierte seine Uraufführung im Rahmen der Bregenzer Festspiele am 19. August 2009 (19.30 Uhr) im Theater am Kornmarkt (weitere Aufführungen: 21., 22. und 23. August 2009, 19.30 Uhr) und ist ab 17. September 2009 in Wien im Theater in der Josefstadt zu sehen.

Leading Team
Regie Herbert Föttinger
Bühnenbild und Kostüme Rolf Langenfass
Musikalisches Einrichtung Bela Koreny

Cast
Prof. Immanuel Rath, genannt Unrat Erwin Steinhauer
Rosa Fröhlich, genannt Lola Lola Katharina Straßer
Lohmann, Schüler Rasmus Borkowski
von Ertzum, Schüler Ferdinand Stahl
Angst, Schüler Rafael Schuchter
Der Direktor des Gymnasiums Christian Futterknecht
Herr Kiepert, Zauberkünstler Peter Scholz
Frau Kiepert, genannt Guste, Artistin Sona MacDonald
Ein Clown Rafael Schuchter
Der Wirt vom “Blauen Engel“ Alexander Strobele
Ein Kapitän, Besucher des Varietés AlexanderWaechter / Peter Moucka
Sascha Samolevic, Pianist Bela Koreny
Eine Tänzerin Beata Vavken

Literaturfestival: Rund um die Burg (24 Stunden)

18. September 2009 16:00bis19. September 2009 16:00

Am 18. und 19. September 2009 findet zum 18. Mal das Literaturfestival “Rund um die Burg” in Wien statt. 24 Stunden lang - von 16.00 bis 16.00 Uhr - finden nonstop Lesungen im 1/2-Stunden-Takt statt.

Die veranstaltende Agentur Asset Marketing hat soeben die Programmhöhepunkte bekanntgegeben. Eröffnet wird die Veranstaltung von Erika Pluhar. Für die Lesungen konnten u. a. folgende Autoren gewonnen werden: Bettina Balaka, Hugo Portisch, Andrej Kurkow, Susanne Scholl, Michael Niavarani, Helmut Gansterer, Antonio Fian, Alfred Komarek, Werner Schneyder, Stefan Slupetzky u. v. m. Zum Abschluss wird Maria Bill als Edith Piaf auf der Bühne stehen.

Der Kinderbereich steht dieses Jahr unter dem Motto “Action rund ums Lesen”. Neben Lesungen gibt es heuer erstmals auch ein umfangreiches Animationsprogramm zum Thema “Wissen”.

Das vollständige Programm von “Rund um die Burg” kann unter (01) 205 501-22 oder claudia.wittrich@asset-marketing.at bestellt werden. [www.buecher.at]

Kosmos Theater: VictoryAhh! (Premiere)

23. September 2009
20:30bis22:30

Kosmos Theater: VictoryAhh! (Premiere)
Eine femmes-rikanische Geschichte
Performance mit Musik

Mit: Suse Lichtenberger, Sissi Noé und Valentin Schreyer

Regie: Tanja Witzmann
Dramaturgie: Andrea Salzmann
Musik: Imre Bozoki-Lichtenberger & Moritz Wallmüller
Video: Julia Kläring
Bühne: Gudrun Lenk-Wane
Kostüm: Agnes Hamvas

Victoria Woodhull kandidierte 1872 als erste Frau für das Amt der amerikanischen Präsidentin! Sie verkörperte die anarchische Variante des American Dream - vom siebenten Kind einer Ganovenfamilie zur Wallstreetbrokerin. Als Free Loverin und Spiritistin wurde sie aus der amerikanischen Frauenbewegung und von Marx aus der Internationalen katapultiert. Sie erhob den Skandal zur politischen Strategie.

And so do we! Wir folgen Victoria auf die Straße, vor’s Parlament und fallen in Börsen–Trance, zündeln mit Falschgeld am Rande des Heldinnenvulkans, werden verfolgt von ihrer Familienband, die den Takt schlägt und laut schreit: VictoryAhh!

Termine
Mi, 23.09.2009, 20:30
Do, 24.09.2009, 20:30
Fr, 25.09.2009, 20:30
Sa, 26.09.2009, 20:30
Mi, 30.09.2009, 20:30
Do, 01.10.2009, 20:30
Fr, 02.10.2009, 20:30
Sa, 03.10.2009, 20:30
Mi, 07.10.2009, 20:30
Do, 08.10.2009, 20:30
Fr, 09.10.2009, 20:30
Sa, 10.10.2009, 20:30

Preis
EUR 16,- | Ö1-Club 12,- | erm. 10,- | KosmosEuro 1,- | Sparpaket 72 + 42 (6-Karten-Package EUR 72,- bzw. erm. 42,-)

vor »