Home RSS Go RED Go BLACK

Festspiele Röttingen: Premiere für “Romeo & Julia” mit Marvin Dietmann

5. Juli 2012
20:30bis23:00

Fixiert ist die Uraufführung von Christian Brandauers Musical „Romeo & Julia“ im Rahmen der Festspiele Röttingen für den 5. Juli 2012. Insgesamt 15 Mal wird die Show zu sehen sein.
Der Sohn von Burgschauspieler Klaus Maria Brandauer wird ein „zeitgemäßes Rock-Pop-Musical” auf die Bühne bringen. Buch und Musik stammen von ihm, frei nach Shakespeare. Renate Kastelik übernimmt die Regie, Heike Lechler die Choreografie. Das Bühnenbild wurde von Helmut Mühlbacher gestaltet.

07fbd4542f.jpgIn den Hauptrollen sind Marvin Dietmann als Romeo und Barbara Endl als Julia zu sehen. Weiters Georg Leskovich als Tybalt, Christian Brandauer als Erzähler/Clown, Martin Muliar als Herr Montague, Frederike Faust als Frau Capulet, Thomas Weissengruber als Benvolio, Rita Nikodim als Amme, Raimund Stangl als Herr Capulet, Bruno Thost als Pater Lorenzo und Tobias Eiselt als Mercutio.

Weitere Infos auf der –> Website der Festspiele.

1 Kommentar »

  erich wrote @ August 9th, 2012 at 01:17

Bis auf ein paar Ausnahmen, waren alle Darsteller zum Vergessen. Barbara Endl ist der einzige Lichtblick der Aufführung. Sie ist die einzige, die wirklich singen und spielen kann, eigentlich viel zu schade für diese zweitklassigen Festspiele. Sie hat sich wahrlich größere Bühnen verdient.
Leider ist auf Schritt und Tritt der Zwist zwischen den Verantwortlichen zu spüren.

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>