Home RSS Go RED Go BLACK

Archiv - Event-Tipps

Arena: Paolo Nutini

7. Juli 2010
19:00bis23:00

Arena: Paolo Nutini
7. Juli 2010, 19 Uhr, Big Hall

Es sind sein außergewöhnliches Songwriting und seine markante Stimme, die PAOLO NUTINI zu einem der interessantesten Songwriter der Gegenwart machen. Nicht umsonst hat sich sein Debüt-Album „These Streets“, mit dem er vor fast drei Jahren auf der Bildfläche erschien, weltweit über zwei Millionen Mal verkauft. Seine Singles „Last Reques“t und „New Shoe“s wurden auch bei uns zu oft gespielten Radiosongs, und sein Support-Gig beim legendären Led Zeppelin-Konzert in der Londoner O2-Arena stellte den heute gerade mal 22-jährigen Schotten italienischer Herkunft mit einem Schlag mitten in das Rampenlicht des musikalischen Weltgeschehens. Aber sein wahres Können eröffnet sich mit seinem zweiten Album „Sunny Side Up“, das eine ungewöhnliche Vielfalt und Sensibilität an den Tag legt.

Für die Recordings rekrutierte PAOLO NUTINI seine Band The Vipers, mit denen er hörbar eine perfekte Einheit bildet. Wenn PAOLO über die Aufnahmen spricht, fällt auf, dass er immer „Wir“ sagt und sehr darauf bedacht ist, der Band ihre Anerkennung zukommen zu lassen. Zu den Vipers gehören Donny Little (Gitarre), Michael McDaid (Bass), Dave Nelson (Gitarre und Keyboards), Gavin Fitzjohn (Saxophon, Trompete, Tasteninstrumente) und Thomas ‘Seamus’ Simon (Schlagzeug). Fraser Speirs gastiert an der Mundharmonika, und Rico Rodriguez von The Specials spielt die Posaune.

Die Songs auf dem 2009 erschienenen Album veränderte die Art seiner Performance. „Ich kann einen Song wie „High Hopes“ nicht singen, wenn ich zusammengekrümmt auf der Bühne stehe. Ich muss dabei die Brust herausdrücken. Es kommen ganz andere Dinge zutage, und ich sage mir: ‚Zieh das durch, du stehst aus gutem Grund vor all diesen Leuten. Sorg dafür, dass die Band spürt, was du fühlst, und dann wird es auch das Publikum spüren. Es hat einen Grund, warum das Album „Sunny Side Up“ heißt: Ich will ein positives Gefühl transportieren. Denn für mich ist Musik mehr als nur Musik. Sie ist eine Kraft.“

VORVERKAUF
Auf www.musicticket.at bzw. im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien) bzw. unter 01 405 10 10, bei Ticketnet auf www.ticketnet.at bzw. unter 01 588 85, bei Ö-Ticket unter 01/96096 oder www.oeticket.com und unter www.wien-ticket.at bzw. allen Vertriebsstellen von Wien-Ticket erhältlich. Außerdem bei der Arena Wien: www.arena.co.at sowie an der Abendkassa ebendort (Baumgasse 30, 1030 Wien) und bei bei wienXtra-Jugendinfo unter 01/1799.

Tickets: € 28 VVK

Nähere Infos –> hier

Tschauner Bühne: Jedermann reloaded

7. Juli 2010
19:30bis21:30

alesl2010.jpgMit der neuen Programmschiene “Stegreif Reloaded” sorgt die Tschauner Bühne für Nachwuchs im Stegreifspiel. Junge und improvisationswillige Schauspieler sollen die Möglichkeit bekommen, sich in diesem Genre zu erproben.

Eine Premiere in diesem Programmsegment: “Jedermann in Wien”. Was darf man sich erwarten? Der Promotiontext zur Produktion: “Endlich kommt der Klassiker aus Salzburg auch nach Wien auf eine Open-Air-Bühne. Anders als die vom Schnürlregen erprobte Version vor dem Salzburger Dom, wird uns der Tschauner Jedermann die Wiener Seele näherbringen und für laue Abende, verfeinert durch herzhaftes Gelächter und unerwartete Lachsalven, sorgen. Newcomer und aufstrebende Talente aus der Kabarett und Improvisationstheaterszene versprechen ein flottes Ensemble, das den Humor im Blut hat und spontan auf die unterschiedlichsten Situationen eingehen kann.”

Das Buch zu “Jedemann in Wien” stammt von Helmuth Vavra, dem Mastermind von Heilbutt & Rosen, Spielleiterin ist die Sängerin und Kabarettistin Susanne Draxler.

Jedermann in Wien

Leading Team
Spielleitung: Susanne Draxler
Buch: Helmut Vavra, Berthold Foeger
Kostüme: Beatrice Radlinger

Darsteller
Albert ALEL Kessler, Eva D., Petra Kreuzer und Melanie Gemeiner

Spieltermine
Premiere am 7. Juli 2010
Weitere Spieltermine: 14., 21.. 28. Juli, 4., 11., 18. und 25. August (Beginn jeweils 19:30 Uhr)
Tschauner Bühne, Maroltingergasse 43, 1160 Wien

Karten
Telefoinisch unter 01 914 54 14 oder unter www.tschauner.at