Home RSS Go RED Go BLACK

Archiv - Event-Tipps

Benefizkonzert zu Gunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung mit Oliver Wimmer, James Cottriall und Luttenberger*Klug

20. Januar 2011
19:00bis23:30

Zwei Schülerinnen des 5. Jahrganges der Höheren Bundeslehranstalt Bergheidengasse für Tourismus und wirtschaftliche Berufe in Hietzing veranstalten im Rahmen ihres Maturaprojekts am 20. Januar 2011 ein Benefizkonzert zu Gunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung.

Für die gute Sache auf der Bühne:

* Oliver Wimmer
* Special Guest: Zweitfrau unplugged
* Fii-mit seiner Beatbox-Show
* Luttenberger*Klug
* Valentin Urse
* James Cottriall

Ein Buffet und eine Tombola werden das Event abrunden. Der Reinerlös des Abends geht zur Gänze an die St. Anna Kinderkrebsforschung. Als DJ mit dabei: Alex List.

EINTRITT/SPENDE: € 15,00 pro Person
INFOS und KARTENBESTELLUNGEN unter: gemeinsam-fuer-st.anna@gmx.at

Donnerstag, 20. Januar 2011: 19:00-23:30 Uhr
Ort: Festsaal des Goethe-Gymnasiums Astgasse, Astgasse 3, 1140 Wien

Nähere Infos –> hier

brut zeigt Premiere von “You Dirty Dancing” im Wiener Konzerthaus

20. Januar 2011
20:00bis22:00

Nach seinem Publikumserfolg “Die lustige Witwe”, in der er mit vier polnischen Reinigungsdamen einen Clash der Klischeewelten inszeniert hat, bleibt Cezary Tomaszewski dem Musiktheater als Unterhaltungsformat treu. Sein neues Projekt verspricht eine Reise in die Welt von Baby und Johnny: schwüle Sommernächte, verbotene Liebe, heiße Tänze, Abtreibung, bittere Tränen und nicht zu vergessen die Wassermelonen. Das schmutzige Tanzen scheint wieder den Nerv der Zeit zu treffen. In der Tanz- und Performancenacht 2010 hat bereits Stephanie Cumming mit einem Tanz à la Swayze das “brut”-Publikum emotionalisiert. Höchste Zeit, sich ausgiebiger dem Teenage-Kult zu widmen.

Tomaszewski hat die bildenden KünstlerInnen Agata Wińska & Maciej Chorazy eingeladen, Motive aus dem Kultfilm Dirty Dancing zu rekonstruieren und live zu performen, um „the time of our lives“ heraufzubeschwören. Und während Johnny und Baby wieder einmal zur entscheidenden Hebefigur ansetzen, haben im Kopf schon alle längst die Kontrolle verloren. Dancing to the beat of their hearts

Cezary Tomaszewski: You Dirty Dancing
Erstaufführung
Konzerthaus: 20.01 20:00, 21.01 20:00, 22.01 20:00, 23.01 20:00, 24.01 um 20:00 Uhr
www.cezary-tomaszewski.blogspot.com
Eine Koproduktion von Cezary Tomaszewski und brut Wien.
Mit Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien und des Polnischen Instituts Wien.
13,-/7,- ermäßigt