Home RSS Go RED Go BLACK

Schuberttheater: Der Abend des Kunstpfeifers

14. Dezember 2011
19:30bis21:30

Es ist schon einige Jahre her, da ist eine der schillerndsten Figuren der Kunstpfeiferszene, „Baroness Lips von Lipstrill“, im Alter von 80 Jahren gestorben. Die „Jeanette“ kannte man, auch privat, vor allem in der Wiener Leopoldstadt gut, wo sie die letzten Jahre ihres Lebens verbracht hat. Schon damals war die Rede davon, dass sich mit ihr „eine der letzten Kunstpfeiferinnen, wenn nicht die bedeutendste Kunstpfeiferin“ der Zeit, verabschiedet hat.

Nun, das Wiener Schuberttheater bietet am 14. und 15. Dezember 2011 Gelegenheit, Nikolaus Habjan, „einen der letzten großen Kunstpfeifer dieser Welt und Teilnehmer an den Weltmeisterschaften für Kunstpfeifer 2012 in den USA“, mit seinem Programm „Ich pfeife auf die Oper – Ein Kunstpfeiferabend“ zu erleben. Habjan pfeift Kunst mit Werken von Mozart, Händel, Verdi, Saint-Säens, Rossini und einigen anderen mehr. Musikalisch unterstützt wird er von Daniel Nguyen. Nähere Infos dazu –> hier.

Bereits am 4. November 2011 ist Nikolaus Habjan im Rahmen der Eröffnung von Voicemania, dem internationalen A-capella-Festival, im Innenhof des Hauses der Musik mit “opernarien mit pfiff” zu sehen. Nähere Infos dazu –> hier.

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>