Home RSS Go RED Go BLACK

Gars am Kamp: »Die schöne Galathée«

17. Mai 2013
20:00bis22:30

Für den Komponisten Franz von Suppé war Gars am Kamp, wo er viele Jahre lang seine Sommer verbracht hat, schlicht der »liebste Ort auf der Welt«. Am 17. und 18. Mai 2013 wird Suppé nun nach Gars zurückgeholt. Im stimmungsvollen historischen Boccaccio-Saal des »la pura women’s health Resort« finden nämlich jeweils um 20 Uhr zwei Aufführungen seiner Operette »Die schöne Galathée« statt.

Handlung
Der Bildhauer Pygmalion hat eine perfekte weibliche Schönheit aus Stein gemeißelt und sich so sehr in die Steinerne verliebt, dass diese zum Leben erwacht. Aber nicht nur er ist von ihr hingerissen, sondern auch sein Diener Ganymed und der reiche Mäzen Mydas. Kaum am Leben, steht die schöne Galathée also schon zwischen drei Männern …
In der Inszenierung von Ulla Pilz wird der Diener allerdings zum Praktikanten und der Mäzen zum Banker, allfällige Ähnlichkeiten mit realen Personen sind hier durchaus erwünscht und beabsichtigt, lassen Sie sich überraschen!

Franz von Suppé: »Die schöne Galathée«
Musikalische Leitung: Nana Masutani
Inszenierung: Ulla Pilz

Besetzung
Iza Kopec: Galathée
Martin Mairinger: Pygmalion
Armin Gramer: Ganymed
Johannes Hanel: Mydas

17.& 18. 5. 2013, 20 Uhr
Boccaccio-Saal des »la pura women’s health Resort«
Hauptplatz 58
A-3571 Gars am Kamp
Kartenpreise: Normalpreis: Euro 15.-
Für Gäste des „la pura women´s health resort“: Euro 10.-
Kartenverkauf: Burg Gars Ges.m.b.H., Hauptplatz 82, A-3571 Gars am Kamp sowie bei allen oeticket Verkaufsstellen
EMAIL: office@opernair.com
TEL: 02985/33000
FAX: 02985/33064
WEB: www.opernair.com

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>