Home RSS Go RED Go BLACK

Nestroyspiele Schwechat: Der Mann an der Spitze oder Lady und Schneider

25. Juni 2011
20:30bis23:30

Durch einen absurden Zufall erhält ein in seinem erlernten Beruf als Schneider bisher eher erfolgloser Möchtegernpolitiker die Chance, für eine höchst einflussreiche, prominente englische Lady ein Ballkostüm zu kreieren. Sein geschmackloser Entwurf löst in der Wiener Gesellschaft wider Erwarten Begeisterungsstürme aus, und so wird der als größenwahnsinnig belächelte Spinner plötzlich zum “shooting star”. Am scheinbaren Höhepunkt seines gesellschaftlichen Aufstiegs und seiner Machtphantasien gerät er jedoch in einen Strudel dunkler politischer Intrigen und privat in eine Situation, die ihn mit seinen Ängsten und dunklen Seiten konfrontiert.

Mit beissendem Witz, analytischer Schärfe und geradezu visionär zeigt Nestroy in seiner nachrevolutionären Posse “Der Mann an der Spitze” den Prototyp eines heute in allen Demokratien grassierenden Politikers: einen halbgebildeten, eloquenten und demagogisch versierten Opportunisten, der als selbsternannter Vertreter des “kleinen Mannes” um jeden Preis an die Macht will.

„Der Mann an der Spitze“ – ein zu Unrecht vergessenes brillantes und höchst amüsantes Meisterwerk von erstaunlicher Zeitlosigkeit, gespielt von den Schwechater Nestroy-Spezialisten rund um Peter Gruber.

Darsteller
Susanne Adametz, Rebecca Döltl, Christian Graf, Alex Lainer, Bruno Reichert, Isabella Rössler, Horst Salzer, Maria Sedlaczek, Iris Seidl, Franz Steiner, Benny Turecek u. v. a.

Leading Team
Intendanz/Inszenierung: Peter Gruber
Bühnenbild: Alexandre Collon
Kostüme: Okki Zykan
Musik: Otmar Binder

Premiere: Samstag, 25. Juni 2011, 20:30 Uhr
Rothmühle / Rannersdorf, Schlosshof, 2320 Schwechat, Rothmühlstraße 5

Weitere Informationen –> hier

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>