Home RSS Go RED Go BLACK

Off Theater: Das Orangenmädchen

18. Februar 2010
20:00bis22:00

Dacapo für die erfolgreiche Off-Theater-Produktion des Martin Lingnau/Christian Gundlach/Edith Jeske-Musicals “Das Orangenmädchen”. Vom 18. bis 21. Februar 2010 stehen weitere Vorstellungen auf dem Programm des Wiener Off Theaters.

“Das Orangenmädchen“ ist eine Produktion des 2007 von Michael Konicek gegründeten Vereins „my productions ON STAGE“, dessen Ziel es ist, Off-Musicaltheater in Wien zu etablieren. Regie führten Noud Hell und Tina Schöltzke, beide zuletzt zum Beispiel in „Rebecca“ zu sehen. Das Musical basiert auf einem Roman des Bestsellerautors Jostein Gaader.

Inhalt
Völlig unerwartet erhält der 15-jährige Georg einen Brief seines Vaters, der starb, als Georg vier Jahre alt war. Der Brief eines Vaters an seinen “großen” Sohn. Es ist ein Abschiedsbrief, vor allem aber erzählt er von der hartnäckigen und auch sehr komischen Suche nach dem geheimnisvollen Orangenmädchen.
Wer ist diese junge Frau? Und warum trägt sie immer eine Tüte saftiger Orangen mit sich herum? Fasziniert taucht Georg in die mystische Liebesgeschichte zwischen seinem Vater und dem Orangenmädchen ein. Es ist für Georg eine Reise in die Vergangenheit. Bis er begreift, dass es auch um seine Zukunft geht. Bald wird er sich fragen müssen, wie er es selbst mit der Liebe und dem Leben hält. Der Vater kann ihm keine Antwort mehr geben. Aber er konnte die richtigen Fragen stellen …

Tickets gibt es bei öTicket oder online unter www.orangenmaedchen.at

Leading Team
Musik: Martin Lingnau
Liedtexte: Edith Jeske
Buch: Christian Gundlach
Regie & Vocal Coaching: Noud Hell und Tina Schöltzke
Musikalische Leitung: Stefan Pankl
Arrangements: Ingmar Sükerkrüb
Produktionsleitung: my productions ON STAGE

Cast
18.2.: Sandra Miklautz, Jürgen Kapaun, Michael Konicek, Melanie Bayer
19.2.: Sandra Miklautz, Jürgen Kapaun, Michael Konicek, Melanie Bayer
20.2.: Sandra Miklautz, Jürgen Kapaun, Michael Konicek, Anne-Katrin Böhm
21.2.: Sandra Miklautz, Markus Schöttl, Michael Konicek, Anne-Katrin Böhm

Musiker
Klavier: Ronald Sedlacek
Violoncello: Meaghan S. Burke

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>