Home RSS Go RED Go BLACK

Schubert Theater Wien: Die Zoogeschichte (Premiere)

1. April 2008
20:00bis22:00

Edward Albee: Die Zoogeschichte
Schubert Theater Wien
Premiere: 1. April 2008
Weitere Vorstellungen: 2. April bis 6. April 2008
Beginn: 20.00 Uhr

mit Artur Ortens (Jerry)
Kai Peterson (Peter)
Regie: Reinfried Schieszler

Jeder Mensch trägt (s)eine Geschichte mit sich und jeder ist Teil von vielen Geschichten. Was aber, wenn wir plötzlich der Geschichte eines Fremden ausgeliefert sind? Wie an jedem Sonntagnachmittag begibt sich Peter in den nahe gelegenen Park, um sich auf seiner Stammbank vom Stress der Arbeit und der Familie zu erholen. Doch diesmal begegnet er Jerry … und eine nette Plauderei nimmt ein absurdes Ende.

Die „ZOOGESCHICHTE“, 1959 in Westberlin uraufgeführt, ist weitaus weniger bekannt als Albees späterer größter Erfolg „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“, und trotzdem ist dieses Stück unbedingt sehenswert, erzählt es doch eine - auf den ersten Blick - alltägliche Begebenheit, die jedem von uns passieren könnte - ein oberflächliches Gespräch mit einem Fremden, der Übergang zum freundschaftlichen „Du“ … und dann eine plötzliche Eskalation, welche die vorher fast komischen Helden in ihrer Tragik entblößt.

Ein grotesker, absurder Einakter mit kritischem Hintergrund. Eine seltsame Geschichte , die den Zuschauer auf eine komische Reise ins absurde Ungewisse entführt.

»

Ihr Kommentar

Abonniere ohne zu kommentieren

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>